Kontakt | Impressum
 

Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
 

„evm-Ehrensache“ unterstützt ehrenamtliches Engagement in der Verbandsgemeinde Vordereifel


10.04.2017 - „evm-Ehrensache“ unterstützt ehrenamtliches Engagement in der Verbandsgemeinde Vordereifel

v.l.: Berthold Nick, EVM, Bürgermeister Alfred Schomisch, Martin Schmitt, Lilei Böhmer, Bettina Michels, Gisela Klier, Annelene Schlig, Marlies Ackermann, Rainer Jünger, Dr. Anja Baronetzky-Mercier, Marian Schmidt, EVM.

Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Den Spendenbetrag übergab Berthold Nick, Leiter der Kommunalen Betreuung der Verbandsgemeinden bei der evm, am Dienstag, 4. April, an die begünstigten Institutionen. Begleitet wurde die Übergabe außerdem von Bürgermeister Alfred Schomisch. „Ich freue mich, dass wir mit Hilfe der evm die vorbildliche Arbeit der begünstigten Vereinen unterstützen können“, erklärt Alfred Schomisch. „Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Leben in unserer Gemeinde.“ Jeweils 500 Euro erhalten der Fonds „Flüchtlinge und Ehrenamt“, die Wildvogel-Pflegestation Kirchwald und die Theatergruppe Langenfeld.

Viele Menschen in der Verbandsgemeinde Vordereifel engagieren sich für die Integration von Flüchtlingen. Einige Ehrenamtliche treffen sich seit Mai 2015 an jedem zweiten Dienstag im Monat in verschiedenen Orten der Verbandsgemeinde Vordereifel, um Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu beantworten und zu informieren. Die Hauptaufgabe der Flüchtlingshelfer besteht darin, Flüchtlingen auf dem Weg zu einem eigenständigen und selbstbestimmten Leben zu begleiten. Die Hilfsangebote haben sich teilweise verschoben von Unterstützungen bei der  Bewältigung des Alltags hin zur Hilfe  bei der Integration in Beruf und Ausbildung. Zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben wurde eigens ein Fonds „Flüchtlinge und Ehrenamt“ gegründet. Ein Betrag von 500,00 € wird diesem Zweck zugeführt.

Ebenfalls mit 500,00 € wird die Wildvogel-Pflegestation in Kirchwald bedacht. Diese Wildvogel-Pflegestation mit angegliederter Igelstation ist eine der wenigen Einrichtungen dieser Art in Deutschland. Sie wird daher von weit her aufgesucht. In dieser Station werden Wildvögel und Igel, die verletzt, erkrankt oder unterernährt sind, gepflegt.

Die Anzahl der versorgten Wildvögel steigt stetig. Im Jahr 2016 kümmerten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wildvogel-Pflegestation um 2471 Wildvögel. Ca. 100 verschiedene Arten, vom Uhu bis zum Zaunkönig, vom Höckerschwan bis zum Pirol, vom Kleinspecht bis zum Eisvogel wurden in der Pflegestation behandelt. Dazu  rund 250 Igel.

Das Ziel des Teams der Wildvogel-Pflegestation ist es, möglichst viele einheimische Vögel und Igel gesund wieder in die Freiheit zu entlassen.

Das Theaterspielen hat in einigen Orten eine lange Tradition. In Langenfeld wurde das Theaterspielen nach dem zweiten Weltkrieg wieder  aktiviert. In den fünfziger und Anfang der sechziger Jahre diente die alte Kirche als Spielort. Danach geriet es für einige Jahrzehnte in Vergessenheit. In den achtziger Jahren beschloss  eine Gruppe des Schuljahrgangs 1948/49 das Theaterspiel wieder mit Leben zu füllen. Seither wurden in regelmäßigen Abständen Theaterstücke aufgeführt.

Auch im Jahr 2017 ist wieder eine Theateraufführung vorgesehen. Von allen Beteiligten wird ein hoher persönlicher Einsatz erwartet und dennoch bringen die Proben viel Spaß. Eine Live-Theateraufführung ist ein besonderes Ereignis. Für den Erhalt dieses kulturellen Erlebnisses wird daher ebenfalls ein Betrag von 500,00 € zur Verfügung gestellt.


zurück zur Übersicht

16.01.2018 - Michael Walo zum kommissarischen stellvertretenden Schulleiter ernannt
Michael Walo zum kommissarischen stellvertretenden Schulleiter ernannt

Schulleitung der Realschule plus Nachtsheim wieder komplett.

  »mehr...
16.01.2018 - 5 Sterne in Lind
5 Sterne in Lind

Ferienhaus LindGrün erneut erfolgreich klassifiziert

  »mehr...
11.01.2018 - Traumpfad "Booser Doppelmaartour" am 13.01.2018 gesperrt!
Traumpfad

In Bereichen des Traumpfades "Bosser Doppelmaartour" findet am Samstag, den 13. Januar 2018, eine Treibjagd im Jagdbezirk Boos statt. Der Weg ist daher aus Sicherheitsgründen vorsichtshalber gesperrt. Bitte weichen Sie auf einen anderen Traumpfad aus. Danke für Ihr Verständnis!

  »mehr...
09.01.2018 - Bürgersprechstunde des Bürgermeisters
Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein wichtiges Anliegen.

  »mehr...
09.01.2018 - Der Bürgermeister informiert
Der Bürgermeister informiert

Unsere Vordereifel - Ihre Meinung ist uns wichtig!

  »mehr...
04.01.2018 - Weihnachtsaktion für unverschuldet in Not geratene Menschen
Weihnachtsaktion für unverschuldet in Not geratene Menschen

Mitarbeiter der Verbandsgemeinde spenden an Hilfefonds „Martinshilfe“

  »mehr...
29.12.2017 - Lachende Vordereifel
Lachende Vordereifel

Fastelovend Timetable 2018

  »mehr...
29.12.2017 - Kooperation Elzerland startet erste gemeinsame Marketingmaßnahmen
Kooperation Elzerland startet erste gemeinsame Marketingmaßnahmen

Homepage www.elzerland.de ist online

  »mehr...
29.12.2017 - Neubau der Schäfereibrücke verbessert Wanderwegesituation in Monreal
Neubau der Schäfereibrücke verbessert Wanderwegesituation in Monreal

Neubau der Schäfereibrücke in massiver Beton- und Stahlbauweise bereichert das Wanderwegenetz der Ortsgemeinde Monreal.

  »mehr...
22.12.2017 - Weihnachts- und Neujahrsgrußwort
Weihnachts- und Neujahrsgrußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

  »mehr...
21.12.2017 - Klimamanager des Landkreises besucht VG Vordereifel
Klimamanager des Landkreises besucht VG Vordereifel

Der Landkreis Mayen-Koblenz hat für die Steuerung und Koordinierung von Klimaschutzprojekten zwischenzeitlich mit Herrn Gersdorf einen Klimamanager eingestellt.

  »mehr...
21.12.2017 - Ferienwohnung Burgblick in Monreal erneut mit 3 Sternen klassifiziert
Ferienwohnung Burgblick in Monreal erneut mit 3 Sternen klassifiziert

Die „Ferienwohnung Burgblick“ liegt – nur wenige Schritte vom historischen Ortskern entfernt – im Herzen von Monreal

  »mehr...
21.12.2017 - Ab 1. Januar 2018 neuer Pächter für Wacholderhütte
Ab 1. Januar 2018 neuer Pächter für Wacholderhütte

Nahtloser Übergang in Langscheid geglückt

  »mehr...
19.12.2017 - Fünfter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020
Fünfter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020

Gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir unsere Region weiter nach vorne bringen.

  »mehr...
14.12.2017 - Wickelstation bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel eingerichtet
Wickelstation bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel eingerichtet

Diese Nachricht dürfte die Eltern freuen, besonders wenn sie mit ihrem Nachwuchs unterwegs sind.

  »mehr...
14.12.2017 - Treffen mit Traumpfade-Wegepaten
Treffen mit Traumpfade-Wegepaten

Bürgermeister Alfred Schomisch dankt für ehrenamtliches Engagement

  »mehr...
14.12.2017 - Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtungen durch Umrüstung auf LED in sechs Gemeinden umgesetzt

Das Investitionsvolumen beträgt insg. rd. 216.000 Eur.

  »mehr...
14.12.2017 - Wahl des Elternausschuss in der Kindertagesstätte Weiler
Wahl des Elternausschuss in der Kindertagesstätte Weiler

Auch in diesem Jahr wurden die Erziehungsberechtigten der Kinder der Kindertagesstätte Weiler im Benehmen mit der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel zur Elternversammlung eingeladen.

  »mehr...
07.12.2017 - Lachende Vordereifel
Lachende Vordereifel

Im kommenden Jahr wird erstmalig die einzigartige Veranstaltung „LACHENDE VORDEREIFEL“ am 25. Januar 2018, ab 19:11 Uhr in der Hochsimmerhalle Ettringen, durchgeführt.

  »mehr...
07.12.2017 - Kooperation Elzerland
Kooperation Elzerland

Verantwortliche trafen sich zur Arbeitssitzung in Mayen

  »mehr...
07.12.2017 - Spatenstich für Landtechnik Filiale in Kottenheim
Spatenstich für Landtechnik Filiale in Kottenheim

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben am Freitag, 01.12.2017, Vertreter des Landtechnikhändlers „Technik Center Alpen“ (TCA) gemeinsam mit Repräsentanten der Ortsgemeinde Kottenheim und der Verbandgemeinde Vordereifel den Bau einer neuen Filiale begonnen.

  »mehr...
05.12.2017 - Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum
Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum

So sieht der fertig geschmückte Weihnachtsbaum aus.

  »mehr...
21.11.2017 - innogy Klimaschutzpreis in der Vordereifel überreicht
innogy Klimaschutzpreis in der Vordereifel überreicht

Drei Initiativen aus der Verbandsgemeinde Vordereifel für besonderes Umweltschutz-Engagement ausgezeichnet

  »mehr...