Kontakt | Impressum
 

Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
 

Neues Projekt „Betreutes Labor Vordereifel“ startet an der Realschule plus Nachtsheim

16.10.2017 - Neues Projekt „Betreutes Labor Vordereifel“ startet an der Realschule plus Nachtsheim

In den Schulstandort Nachtsheim wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich investiert, somit ist ein Unterrichten mit zeitgemäßen Lehr- und Lernmitten in freundlichen Schulräumen gewährleistet. Durch die integrative Schulform der Realschule plus Nachtsheim werden die Schülerinnen und Schüler gemeinsam bis zum 8. Schuljahr im Klassenverband unterrichtet. Es bleibt somit lange offen, welcher Schulabschluss letztendlich erreicht wird.

Bei einem Besuch stellte Schulleiter Ralf Heuft den Verwaltungsmitarbeitern sowie Bürgermeister Alfred Schomisch das neue Projekt „Betreutes Labor Vordereifel“ vor.

Jeweils an einem Nachmittag in der Woche können künftig Jungforscher in den Räumen der Realschule plus Nachtsheim gemeinsam mit Lehrern experimentieren und naturwissenschaftlichen Geheimnissen auf die Spur kommen. Mit diesem
Projekt soll das Interesse an Naturwissenschaften gestärkt werden um auch künftig am Wettbewerb „Jugend forscht“ teilzunehmen. Die Schule bietet dies ihren Schülern seit über 30 Jahren an und will nun ihre Erfahrungen auch an die Grundschulkinder weitergeben. Hierdurch werden die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften) gestärkt. Folgerichtig strebt die Realschule plus den Status einer MINT-Schule an. Bürgermeister Alfred Schomisch sicherte dem Schulleiter die Unterstützung des Schulträgers zu. „Bildung ist eine wichtige Zukunftsressource. Mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln werden wir uns weiterhin für einen zukunftssicheren Standort der Realschule plus Nachtsheim einsetzen“, so Bürgermeister Schomisch.

Das Projekt, das sich verstärkt an Grundschulkinder richtet, startet nach den Herbstferien. Zu einem Informationsabend haben sich bereits 90 interessierte Eltern und Grundschüler informiert. Für Schulleiter Ralf Heuft war die Resonanz sehr erfreulich.


zurück zur Übersicht

14.12.2017 - Wickelstation bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel eingerichtet
Wickelstation bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel eingerichtet

Diese Nachricht dürfte die Eltern freuen, besonders wenn sie mit ihrem Nachwuchs unterwegs sind.

  »mehr...
14.12.2017 - Treffen mit Traumpfade-Wegepaten
Treffen mit Traumpfade-Wegepaten

Bürgermeister Alfred Schomisch dankt für ehrenamtliches Engagement

  »mehr...
14.12.2017 - Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtungen durch Umrüstung auf LED in sechs Gemeinden umgesetzt

Das Investitionsvolumen beträgt insg. rd. 216.000 Eur.

  »mehr...
14.12.2017 - Wahl des Elternausschuss in der Kindertagesstätte Weiler
Wahl des Elternausschuss in der Kindertagesstätte Weiler

Auch in diesem Jahr wurden die Erziehungsberechtigten der Kinder der Kindertagesstätte Weiler im Benehmen mit der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel zur Elternversammlung eingeladen.

  »mehr...
07.12.2017 - Lachende Vordereifel
Lachende Vordereifel

Im kommenden Jahr wird erstmalig die einzigartige Veranstaltung „LACHENDE VORDEREIFEL“ am 25. Januar 2018, ab 19:11 Uhr in der Hochsimmerhalle Ettringen, durchgeführt.

  »mehr...
07.12.2017 - Kooperation Elzerland
Kooperation Elzerland

Verantwortliche trafen sich zur Arbeitssitzung in Mayen

  »mehr...
07.12.2017 - Spatenstich für Landtechnik Filiale in Kottenheim
Spatenstich für Landtechnik Filiale in Kottenheim

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich haben am Freitag, 01.12.2017, Vertreter des Landtechnikhändlers „Technik Center Alpen“ (TCA) gemeinsam mit Repräsentanten der Ortsgemeinde Kottenheim und der Verbandgemeinde Vordereifel den Bau einer neuen Filiale begonnen.

  »mehr...
05.12.2017 - Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum
Kindergartenkinder schmücken Weihnachtsbaum

So sieht der fertig geschmückte Weihnachtsbaum aus.

  »mehr...
21.11.2017 - Fünfter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020
Fünfter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020

Gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir unsere Region weiter nach vorne bringen.

  »mehr...
21.11.2017 - innogy Klimaschutzpreis in der Vordereifel überreicht
innogy Klimaschutzpreis in der Vordereifel überreicht

Drei Initiativen aus der Verbandsgemeinde Vordereifel für besonderes Umweltschutz-Engagement ausgezeichnet

  »mehr...
14.11.2017 - Erneut 3 Sterne für die „Ferienwohnung Virginija“ in Ditscheid
Erneut 3 Sterne für die „Ferienwohnung Virginija“ in Ditscheid

Im beschaulichen Eifelörtchen Ditscheid wurde die beliebte „Ferienwohnung Virginija“ erneut erfolgreich mit 3 Sternen klassifiziert.

  »mehr...
14.11.2017 - Einkommens- und Verbrauchsstichprobe: Freiwillige gesucht
Einkommens- und Verbrauchsstichprobe: Freiwillige gesucht

Das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz sucht freiwillige Haushalte für die Teilnahme an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018.

  »mehr...
07.11.2017 - St. Martin steht unmittelbar bevor

Hier die Termine der Martinszüge in den einzelnen Ortsgemeinden.

  »mehr...
07.11.2017 - Informationsfahrt der Kommunalpolitiker
Informationsfahrt der Kommunalpolitiker

In diesem Jahr führte die zweitägige Informationsfahrt der Ortsbürgermeister und VG-Ratsmitglieder der Vordereifel nach Köln.

  »mehr...
07.11.2017 - Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben im Landkreis Mayen-Koblenz
Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben im Landkreis Mayen-Koblenz

Auch drei Preisträger aus der Vordereifel dabei.

  »mehr...
02.11.2017 - Lesung mit Hans Jürgen Sittig in der Galerie Libell in Monreal fällt leider aus!

Die morgige Lesung in der Galerie Libell in Monreal mit Hans Jürgen Sittig fällt leider aus. Ein Nachholtermin wird voraussichtlich im Januar 2018 stattfinden.

  »mehr...
02.11.2017 - Lesung mit Hans Jürgen Sittig in der Galerie Libell in Monreal
Lesung mit Hans Jürgen Sittig in der Galerie Libell in Monreal

In der Galerie Libell in Monreal findet am kommenden Freitag, dem 3. November 2017 erneut eine Lesung mit dem bekannten Autoren und Fotojournalisten Hans Jürgen Sittig statt. In der Galerie von Eva Mühling wird er um 19 Uhr seinen neuesten Eifel Krimi „Zwischen Eifel und Hölle“ vorstellen.

  »mehr...
23.10.2017 - Betriebsbesuch des Bürgermeisters
Betriebsbesuch des Bürgermeisters

Alfred Schomisch in Nachtsheim zu Gast

  »mehr...
20.10.2017 - Rundreise von Bürgermeister Alfred Schomisch durch die Kindergärten und Grundschulen
Rundreise von Bürgermeister Alfred Schomisch durch die Kindergärten und Grundschulen

Der Austausch mit den Erzieherinnen sowie Leiterinnen und Leiter der Kindergärten und Grundschulen ist ihm besonders wichtig.

  »mehr...