Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
 

Verdienstmedaille für Manfred Fuhr und Friedrich Kohlbecher

28.05.2018 - Verdienstmedaille für Manfred Fuhr und Friedrich Kohlbecher

v.l.n.r.: Ortsbürgermeister Thomas Braunstein, Kottenheim, Bürgermeister Alfred Schomisch, Friedrich Kohlbecher, Landrat Dr. Alexander Saftig, Manfred Fuhr, Ortsbürgermeister Christian Müller, Lanngenfeld , Staatssekretär Clemens Hoch

 

„Die Aushändigung einer Auszeichnung ist immer ein besonderer Höhepunkt. Ich habe dieses Mal das Vergnügen, gleich mehrere Bürgerinnen und Bürger mit der Verdienstmedaille des Landes ehren zu können“, sagte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, bei einer Feierstunde in Koblenz. Er überreichte zehn Personen aus dem Kreis Mayen-Koblenz die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz.

Mit der Verdienstmedaille werden Menschen geehrt, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich für die Gesellschaft und ihre Mitmenschen engagieren. 

Die Auszeichnung mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz,  die zweithöchsten Auszeichnung nach dem Landesverdienstorden, ist ein Zeichen der Würdigung ganz besonderer Leistungen. Gemeint ist damit ein Engagement beispielsweise in Vereinen, in Verbänden und in der Kommunalpolitik, im Sport, in der Kultur und im kirchlichen Bereich, aber auch in der Familie oder in der Nachbarschaft.

Landrat Alexander Saftig betonte ebenfalls die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements: „Wir alle in der Region leben davon, dass ehrenamtlich Tätige sich für ihr Umfeld, für ihre Mitmenschen, ihre Stadt und ihr Dorf, ihre Umwelt verantwortlich fühlen und dass sie ganz selbstverständlich einen erheblichen Teil ihrer Freizeit aufwenden, um einer freiwilligen Aufgabe nachzugehen. Mit ihrer Arbeit gestalten sie maßgeblich unser gesellschaftliches Leben“, sagte er. Gleichzeitig verdeutlichte Alexander Saftig, wie wichtig die Würdigung des Engagements ist: „Weil sie öffentlichkeitswirksam ist und hoffentlich so manchen jungen Menschen ermuntert, Ihrem Beispiel zu folgen und selbst ehrenamtlich tätig zu werden. Selbst etwas zu „geben“ ohne einen direkten Gegenwert oder Lohn zu erhalten.“

Auch für Bürgermeister Alfred Schomisch ist die Verleihung der Verdienstmedaille des Landes ein Zeichen der Anerkennung und Würdigung besonderer ehrenamtlicher Verdienste um die Gesellschaft und der Mitmenschen. „Das Ihre ehrenamtlichen Verdienste besonders sind, seht außer Frage, und die Verleihung der Verdinstmedaille ist daher mehr als gerechtfertigt“, so der Bürgermeister.

Mit der Verdienstmedaille des Landes wurden im Einzelnen aus der VG Vordereifel ausgezeichnet:

Manfred Fuhr aus Langenfeld: Er hat sich über viele Jahrzehnte hervorragende Verdienste um den Naturschutz erworben. 50 Jahre lang war er Förster, davon 40 Jahre in Langenfeld. Über sein berufliches Wirken hinaus pflegt er seit 1965 die Wacholderflächen in Arft, Acht Langscheid und Welschenbach, ist seit vielen Jahren Bachpate für den Arfter Bach und seit 1970 verantwortlich für die Aufzeichnungen über das Wetter, den Vogelflug und die Obstbaumblüte. Bei den Waldjugendspielen organisiert er als Forstpate Führungen für Schulklassen, macht Waldbegehungen mit den Kindern der umliegenden Grundschulen und vieles mehr. Er war Gründungsmitglied des Waldbauvereins Mayen-Koblenz und von 1974 bis 2015 dessen Geschäftsführer. Darüber hinaus engagiert er sich in der Rotwildhegegemeinschaft Langenfeld-Mendig, war dort unter anderem über 50 Jahre lang Hegeringleiter.

Friedrich Kohlbecher aus Kottenheim ist seit über 60 Jahren im sportlichen Bereich aktiv, zunächst als Mitglied im Hockey HC Grün-Weiß im TuS Mayen, später als Spieler, Trainer sowie in Vorstandsämtern. Auch im Tennisverein des TuS Mayen fungierte er viele Jahre als Vorstandsmitglied. Zudem liegt ihm die Förderung von Kunst und Kultur sehr am Herzen: 1983 war er Gründungsmitglied des Lapidea Förderkreises Naturstein Mayen e.V. und von 1985 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender. Er war Organisator und Mit-Sponsor der acht Internationalen Naturstein-Symposien zwischen 1985 und 2006, die überregional Beachtung fanden. Als der Verein ab 2009 in die Stiftung Lapidea für Kunst und Kultur überführt wurde, hat er weiterhin das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden übernommen. Auch im berufsständischen Bereich war er aktiv: von 1985 bis 2000 als Vorstandsmitglied des Wirtschaftsverbandes Naturstein-Industrie und 1987 als Mitbegründer des Steintechnischen Instituts Mayen-Koblenz e.V. Er gehörte außerdem Prüfungsausschüssen der IHK Koblenz und der Fachschule für Steintechnik in Mayen an und war an der Aufnahme und Einführung des Berufsbildes „Naturwerksteinmechaniker“ beteiligt.


zurück zur Übersicht

18.07.2018 - Bürgersprechstunde des Bürgermeisters
Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein wichtiges Anliegen.

  »mehr...
18.07.2018 - Gewässer schützen
Gewässer schützen

Einträge von Arzneimitteln vermeiden

  »mehr...
12.07.2018 - Neuer Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung Vordereifel
Neuer Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung Vordereifel

Seit 1. Juli hat Markus Wagner seinen Dienst bei der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel wieder aufgenommen.

  »mehr...
05.07.2018 - Der Bürgermeister unterwegs!
Der Bürgermeister unterwegs!

Auf den Hund gekommen – Ferienwohnung Vallot in Kirchwald

  »mehr...
05.07.2018 - Verbandsgemeinde Vordereifel investiert in Ausbildung
Verbandsgemeinde Vordereifel investiert in Ausbildung

Es gibt mehrere Gründe, warum die Verbandsgemeinde Vordereifel in die Ausbildung junger Menschen investieren sollte.

  »mehr...
04.07.2018 - Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Neuer Höhepunkt: Start der 5. Staffel
Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Neuer Höhepunkt: Start der 5. Staffel

Die Initiative "Ich bin dabei!" von Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Mittlerweile sind in 22 Kommunen 210 Projektgruppen vor Ort eigenständig aktiv

  »mehr...
03.07.2018 - Seniorenbank in Kirchwald
Seniorenbank in Kirchwald

Gemeinschaftsprojekt von Landkreis und Kreissparkasse

  »mehr...
27.06.2018 - Veranstaltungen für Facebook gesucht!
Veranstaltungen für Facebook gesucht!

Schon seit Frühjahr 2016 gibt es die Facebook-Seite „Vordereifel – Natur • Freizeit • Leben“ der Verbandsgemeinde Vordereifel und neuerdings sind wir auch auf Instagram aktiv.

  »mehr...
22.06.2018 - Konzert-Erlös der „Klingenden Vordereifel“ überreicht
Konzert-Erlös der „Klingenden Vordereifel“ überreicht

Symbolischer Scheck für die Martinshilfe

  »mehr...
21.06.2018 - Vereine, Ehrenamtliche und sozial engagierte Gruppen aufgepasst!
Vereine, Ehrenamtliche und sozial engagierte Gruppen aufgepasst!

!!! VEREINE / EHRENAMTLICH UND SOZIAL ENGAGIERTEN GRUPPEN UND INITIATIVEN AUS DER VORDEREIFEL GESUCHT !!!

  »mehr...
18.06.2018 - Märchenfest auf Schloss Bürresheim „Tischlein deck Dich“ am 24.06.2018
Märchenfest auf Schloss Bürresheim „Tischlein deck Dich“ am 24.06.2018

Märchenfest auf Schloss Bürresheim „Tischlein deck Dich“ mit Stationen-Picknick

  »mehr...
15.06.2018 - Stellenausschreibung Gemeindearbeiter
Stellenausschreibung Gemeindearbeiter

Zur Verstärkung des Mitarbeiter-Teams sucht die Ortsgemeinde Ettringen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Gemeindearbeiter (m/w)

  »mehr...
15.06.2018 - Thomas Görgen feiert 25-jähriges Dienstjubiläum bei der VG Vordereifel
Thomas Görgen feiert 25-jähriges Dienstjubiläum bei der VG Vordereifel

Auf eine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst kann nun Thomas Görgen zurückblicken.

  »mehr...
15.06.2018 - Kanalbauarbeiten im Gewerbepark Kottenheim gehen zügig voran
Kanalbauarbeiten im Gewerbepark Kottenheim gehen zügig voran

Die Ortsgemeinde Kottenheim hat vor Jahren den großen Gewerbepark Wolfskaul durch Bebauungsplan ausgewiesen.

  »mehr...
14.06.2018 - Bauarbeiten am Abwasserpumpwerk in Büchel gehen zügig voran
Bauarbeiten am Abwasserpumpwerk in Büchel gehen zügig voran

Die Verbandsgemeinde als Trägerin der Abwasserbeseitigung überprüft ständig die Abwasseranlagen auf Optimierungen und Energieeinsparmöglichkeiten.

  »mehr...
14.06.2018 - 120 Mountainbiker am „Booser Eifelturm“
120 Mountainbiker am „Booser Eifelturm“

1.Vordereifel-CTF am 10.Juni mit Start in Boos

  »mehr...
13.06.2018 - Sonnenaufgangswanderung im Menkepark am 17. Juni 2018
Sonnenaufgangswanderung im Menkepark am 17. Juni 2018

Die Wacholderheide im Morgenlicht!

  »mehr...
12.06.2018 - Erneut 3 und 4 Sterne für Lind
Erneut 3 und 4 Sterne für Lind

Pension „Zur Scheune“ erfolgreich folgeklassifiziert

  »mehr...
08.06.2018 - Die Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land feiern Jubiläum
Die Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land feiern Jubiläum

Anlässlich des 10-jährigen Traumpfade-Jubiläums veranstaltet die „Wabelsberger Wacholderhütte“ in Langscheid jeden 1. Freitag im Monat – noch bis zum 2. Oktober – von 16 bis 19 Uhr ein Grillfest auf der idyllische gelegenen Terrasse.

  »mehr...
07.06.2018 - Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2017/2018
Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2017/2018

Rücknahme der Leihbücher für Schüler der Realschule plus Nachtsheim

  »mehr...
07.06.2018 - Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2017/2018
Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2017/2018

Rücknahme der Leihbücher der Grundschulen Boos, Ettringen, Herresbach, Kehrig, Kirchwald, Kottenheim, Langenfeld, Monreal, St. Johann und Weiler

  »mehr...
07.06.2018 - Ferienwohnung Walkmühle in Monreal Familie Michels setzt seit 10 Jahren auf Qualität
Ferienwohnung Walkmühle in Monreal Familie Michels setzt seit 10 Jahren auf Qualität

Schon seit 2008 werden die Ferienwohnungen von Werner und Karin Michels in Monreal regelmäßig einer Qualitätsprüfung unterzogen und im Rahmen der Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband (DTV) begutachtet und bewertet.

  »mehr...
06.06.2018 - Wanderpokalschießen der Verbandsgemeinde Vordereifel
Wanderpokalschießen der Verbandsgemeinde Vordereifel

In spannenden Wettkämpfen wurden die Sieger ermittelt

  »mehr...
06.06.2018 - Beitritt der Verbandsgemeinde Vordereifel zur Kooperation Eifeler Mühlsteinrevier
Beitritt der Verbandsgemeinde Vordereifel zur Kooperation Eifeler Mühlsteinrevier

Die Verbandsgemeinde Vordereifel gehört nun ebenfalls der Arbeitsgemeinschaft „Welterbe Eifeler Mühlsteinrevier“ an.

  »mehr...
05.06.2018 - SV Boos / FBeI - Sportfest & CTF am 10.06.2018 !
SV Boos / FBeI  -  Sportfest & CTF am 10.06.2018 !

Im Rahmen des diesjährigen Sportfest am 10.06.18 des SV Boos e.V. lädt der FBeI, die Fahrradabteilung des Vereins zur ersten Vordereifel –Mountainbike-Countryfahrt ein.

  »mehr...
30.05.2018 - St. Jost im Zeichen der Barockmusik
St. Jost im Zeichen der Barockmusik

Mein Herz ist bereit, so lautete der Titel des diesjährigen Barockkonzertes in St. Jost.

  »mehr...
29.05.2018 - Der Bürgermeister informiert
Der Bürgermeister informiert

Taxi zu ÖPNV-Preisen

  »mehr...
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz